Laden...
Wörtherseestadion 2017-09-21T14:39:17+00:00

Project Description

Das bis 2006 am Standort Waidmannsdorf  bestehende, „Waidmannsdorfer Stadion“ mit Laufbahn, wurde durch das neue „Wörtherseestadion“ ersetzt. Dieses war ursprünglich für die Fußball-EM 2008 vorgesehen und sollte in Folge zu einem Stadion für Fußball rückgebaut werden.
Dieser Rückbau nach Beendigung der EM wurde nicht vollzogen.
Im Zuge der Adaptierung wurden unter anderen die temporären Konstruktionen durch permanente ersetzt und bauliche Anpassungen für die geplante Nutzung durchgeführt.
In den als Puffer konzipierten Baukörpern „Fußballakademie“ und „Ballsportzentrum“, welche entlang der angrenzenden Wohnbebauung angeordnet sind, wurden offene Ausbauarbeiten umgesetzt, um das „Wörtherseestadion“ als multifunktionale Veranstaltungsarena zu nutzen.
Die besondere Herausforderung galt der Sicherung der Qualität bei der Übernahme der temporären Konstruktionen in den permanenten Zustand.

Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt
Neuer Platz 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Wörtherseestadion – Fußball-EM 2005 – 2007
Wörtherseestadion – Permanent und Ausbau 2012 – 2016

Wörtherseestadion – Fußball-EM
Technische Koordination der  Bewilligungsverfahren
Wörtherseestadion – Permanent und Ausbau
Projektmanagement